News

U13w1 ist Bayerischer Meister

Basketball der U13-Mädchen in Bayern? Da führt kein Weg vorbei am "Bamberger Programm", das Wolfgang Heyder mit viel Herzblut in jahrelanger Aufbauarbeit etabliert hat, fortgeführt von den Brose Baskets nun unter Geschäftsführer Rolf Beyer. Überlegen sicherten sich die Talente der DJK Don Bosco Bamberg jetzt beim Finalturnier im Münchner Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium die bayerische Meisterschaft und verteidigten damit den Titelgewinn aus dem Vorjahr, der mit dem SC Kemmern gelungen war.

Keine Chance ließen die jungen DJK-Basketballerinnen als einziger und in dieser Saison bislang durchweg siegreicher Vertreter Nordbayerns der Konkurrenz aus dem Süden. Souverän herausgespielt waren die Siege über die TG Landshut (75:24) und den MTV München (90:29), bevor es zum vermeintlich entscheidenden und offenen Vergleich mit dem Gastgeber TS Jahn München kam. Der Südbayernmeister traf auf den Nordbayernmeister. Angeführt von einer in München überragenden Nina Kühhorn, die allein im ersten Viertel 19 Punkte erzielte, war den Jahn-Mädchen, die sich einer bärenstarken DJK-Abwehr gegenübersahen, schnell der Zahn gezogen. Beim 45:20 zur Pause war klar, wer Meister werden würde – Endstand: 72:49. Eine Topleistung lieferte in München auch die groß gewachsene Ronja Richter ab, die etwa die MTV-Spielerin Victoria Rajcic abmeldete, die sonst für über 30 Punkte im Schnitt gut ist.

Hatte die Kemmerner Trainerin Petra Eichelsdörfer letztes Jahr ihr System auf die beiden angehenden Jung-Nationalspielerinnen Magdalena Landwehr und Julia Förner zugeschnitten, sind die DJK-Coaches Jürgen Kapp und Jürgen Hummel stolz darauf, ein Team aufgebaut zu haben, das von seiner mannschaftlichen Stärke und einer schnellen, sicher organisierten Verteidigung lebt. Die Einsatzzeiten sind gerecht verteilt. Das sollen sie auch sein, wenn es am Pfingstwochenende 23./24. Mai 2015 mit Heimrecht um die südostdeutsche Meisterschaft geht.

Foto: hinten v. l.: Trainer Jürgen Kapp, Teresa Schwital, Nina Kühhorn, Ronja Richter, Hanna Bogendörfer, Anna-Louisa Riedel, Nadja Greubel, Trainer Jürgen Hummel; vorne v. l.: Nora Hummel, Franziska Ruß, Marie Kapp, Stella Högen, Eva Dorsch, Helena Baumann.

Weitere News zu Team U13w1 ...