News

Herren 2 im erstem Bezirkspokal Top4 Oberfrankens | Livestream

Am Samstag, den 21.03.2015, steht mit dem erstem Bezirkspokal Top4 Oberfrankens der Saisonhöhepunkt für die zweite Herrenmannschaft der DJK Don Bosco Bamberg an. Dabei trifft das Team um Spielertrainer Moritz Reichel im Halbfinale um 16:15 Uhr in der Bamberger Georgendammhalle auf den TSV Breitengüßbach 3. In einem möglichen Finale um 19:30 Uhr müsste sich das H2-Team entweder mit dem Gastgeber, den Post-SV Bamberg, den Tabellenzweiten der Bezirksoberliga, oder erneut mit den BBC Eckersdorf, diesjähriger Bezirksligameister, messen. Durch Siege im Achtelfinale gegen den TSV Ebermannstadt (81:57) und im Viertelfinale gegen den Tabellendritten der Bezirksoberliga, die SpVgg Rattelsdorf 2 (98:85) erreichte das DJK-Team das Top4-Turnier. Sämtliche DJK-Spiele werden als kommentierter Livestream und anschließend zeitnah onDemand zur Verfügung stehen.

Mit dem TSV Breitengüßbach 3 bekamen die DJKler wohl das schwerste Team bereits im Halbfinale zugelost. Mit 14 Siegen bei 16 Spielen in der Bezirksoberliga stand die dritte Herrenmannschaft, der Titelverteidiger des Bezirkspokals, mit einer Korbdifferenz von +260 und einer 70,1 prozentiger Freiwurfquote bereits vorzeitig als Bezirksoberligameister 2014/2015 fest. Fünf TSV-Spieler scoren durchschnittlich zweistellig. David Studener, Ex-DJK-Herren 2-Spieler, verfehlt diese Marke mit 9,9 Punkten pro Spiel nur knapp. Im Pokal profitierte das H3-Team von zwei Spielabsagen und kam so kampflos bis ins Halbfinale. Für die DJK spricht, nachdem man zuletzt sehr durchwachsene Leistungen in Ebermannstadt oder auch gegen Eggolsheim 2 ablieferte, die Spielfeldgröße, da der TSV seine Heimspiele in einer engen Schulturnhalle ausrichtet und sämtliche Top4-Spiele auf Bayernligaerprobten Großfeld ausgetragen werden. Der Livestream wird am Samstag gegen 16:10 Uhr pünktlich zum Jump hier auf dieser Seite geschalten.

Bereits zuvor um 14:00 Uhr treffen mit dem Post-SV Bamberg und dem BBC Eckersdorf die beiden anderen Teilnehmer aufeinander. Der Post-SV Bamberg, welcher auf dem zweitem Tabellenplatz der Bezirksoberliga die Saison 2014/2015 beendete und möglicherweise sogar aufstiegsberechtigt in die Bayernliga sein wird, falls TSV Breitengüßbach 3 ihr Aufstiegsrecht wiederholt nicht wahrnehmen, erkämpfte sich in 16 Spielen 11 Siege. Mit Christian Lother (21,2 Punkte/Spiel) spielt der Topscorer der Liga bei Post. Bernd Endres erzielte als einziger weiterer Post-Spieler durchschnittlich zweistellige Werte (15,8). Im Bezirkspokal gewann der Tabellenzweite im Achtelfinale gegen den Ligakonkurrenten ATS Kulmbach 93:70 und im Viertelfinale beim Bezirksligisten TS Kronach 59:101.

Mit dem BBC Eckersdorf hätte die DJK noch eine Pokalrechnung offen, nachdem im letztjährigen Kreispokalviertelfinale die dritte Mannschaft der DJK unglücklich vor Weihnachten mit drei Punkten verlor. Der Bezirksligameister musste beim Lokalderby gegen den TSV Bindlach einen herben Rückschlag einstecken, nachdem sich Aufbauspieler Simon Schleicher in der 26. Spielminute nach einem Wurfversuch eine Bänderverletzung zuzog und damit sicher für das Pokalwochenende ausfallen wird. Simon Schleicher erzielte durchschnittliche 8,5 Punkte. Vier BBC-Spieler scoren durchschnittlich, angeführt von Sebastian Seiler mit 13,5 Punkten pro Spiel, zweistellig. In der Liga verlor das Bayreuthnahe-Team nur ein Spiel. Am zweiten Spieltag gegen Herren 2 83:71 in der Bamberger Georgendammhalle. Im Pokal überrannte der BBC im Achtelfinale die DJK Eggolsheim 2 mit 47:103 und sicherte sich anschließend mit einen 65:84-Siegen gegen die BSC Saas Bayreuth, Bezirksoberligavierter, das Top4-Ticket. Falls Herren 2 ins Finale kommen sollten, wird auch dieses Spiel, dann ab ca. 19:20 Uhr, live gestreamt.

Die Spiele im Überblick:
14:00 Uhr: Post-SV Bamberg (BOH) – BBC Eckersdorf (BLH)
16:15 Uhr: DJK Don Bosco Bamberg 2 (BLH) – TSV Breitengüßbach 3 (BOH) (Livestream ab ca. 16:10 Uhr)
19:30 Uhr: Finale (Livestream, im Falle einer Herren 2-Teilnahme, ab ca. 19:20 Uhr)

Sämtliche Spiele werden auf Großfeld in der Bamberger Georgendammhalle ausgetragen

Livestream vom Halbfinale:


Es handelt sich hierbei um einen kommentierten Livestream.

Falls der Livestream oder die Vollbildfunktion nicht funktionieren sollten, bitte mal diesen Link probieren (Ggf. diesen Link im Hintergrund laufen lassen, um bei einem Bildhänger sofort wechseln zu können). Vor Beginn des Streams müssen drei Werbespots angeschaut werden. Des Weiteren werden H2-Halbzeit- und Endergebnis und ggf. auch Zwischenstände selbstverständlich zeitlich wieder hier (Facebook) oder hier (Twitter) veröffentlicht. Der Stream zum Finale wird zeitlich vor dem Spiel, falls Herren 2 reinkommen sollten, hier auf dieser Seite eingestellt.

Hinweis:
Der Stream wird in 720p mit der höchsten möglichen Datenrate gestremt (max 2,4 Mbit/s). Sollte der Livestream dennoch nicht funktionieren, hilft oft eine kurze Nachricht in die Halle mehr, als daheim den Computer an zu fluchen. Selbstverständlich wird das Spiel anschließend zeitnah hier, wie auch etliche ältere Spiele, als Aufzeichnung zur Verfügung stehen.

Zusätzlicher Hinweis:
Der Livestream wird auf allen iOS- und Windows-Geräten, über Google Chrome auf Android-Geräten und via den Webbrowser etlicher HbbTV-tauglicher TV-Geräten empfangbar sein.

Weitere News zu Team H2 ...