News

DJK U13w @ United World Games

Die U13 weiblich der DJK Don Bosco Bamberg war am Donnerstag den 20.6. nach Klagenfurt am Wörthersee zu den United World Games aufgebrochen. Dort erlebten die jungen Spielerinnen das erste Mal in ihrem Leben, wie es ist auf einem internationalen Jugendturnier zu starten. Bei der offiziellen Eröffnungsfeier kam sogar ein wenig olympische Stimmung auf, als die teilnehmenden Nationen geschmückt und in Landesfarben gekleidet in das EM-Stadion einliefen. Viele Eindrücke und viele neue Freunde wurden bereits an diesem ersten Abend gewonnen. Die Vorgabe, dass bei diesem von der UNESCO gesponserten Turnier besonders der interkulturelle Austausch im Vordergrund stehen soll, wurde vollkommen erfüllt. Sowohl die Spielerinnen als auch die Trainer hatten viele Möglichkeiten sich mit Teilnehmern aus aller Welt auszutauschen. Besonders die indische Delegation, welche ebenfalls der DJK angehört, waren begeistert und haben sich wahnsinnig gefreut „Namensvetter“ aus dem entfernten Deutschland kennen zu lernen.

Erfahrungsreich war auch der sportliche Teil des Turniers. Gleich zu Beginn traf die DJK auf ein hochkarätig besetztes Team aus Bratislava, welches im späteren Verlauf das Turnier auch gewann. Man merkte dem Team an, noch nie zu vor auf internationalem Boden und der dort herrschenden Härte gespielt zu haben. Auch der zweite Gegner aus Gratkorn (Österreich) war den jungen DJK-Mädels hier noch überlegen. Die folgenden drei Spiele gegen französische und eine US-Amerikanische Mannschaft konnten dank einer enormen Steigerung allesamt knapp gestaltet werden und waren oftmals bis zur letzten Sekunde hochdramatisch spannend. Leider fehlte am Ende das entscheidende Quäntchen Glück und vielleicht etwas Erfahrung um den hoch verdienten Sieg einzufahren. Nichts desto trotz war das Turnier ein voller Erfolg, sowohl was die sportliche, als auch die persönliche Entwicklung der Teilnehmerinnen betrifft.

Weitere News zu Team U13w ...