News

Weibliche U11 spielt bei den Mini-Masters um den Bayerntitel

Am Sonntag finden in Landshut die BBV-Mini-Masters, die inoffiziellen Bayerischen Meisterschaften in der Altersklasse der weiblichen U11, statt.

Die Mädchen der DJK Don Bosco Bamberg, die sich in zwei Spielen gegen den SC Kemmern als Oberfränkischer Meister für das Turnier qualifizieren konnten, wollen sich gegen die bislang unbekannten Gegner gut präsentieren und haben sich als Ziel gesetzt, mindestens ein Vorrundenspiel zu gewinnen.

Zuerst muss der DJK-Bundesliganachwuchs um 12.20 Uhr gegen den Post SV Nürnberg antreten. Im zweiten Spiel um 13.40 Uhr steht dem Don-Bosco-Team der Gastgeber TG Landshut gegenüber.

Der Gruppenerste spielt im Finale um den Turniersieg. In der anderen Gruppe kämpfen die Mannschaften des TSV Nördlingen, der TG Würzburg und des TS Jahn München um die Platzierungen.

Das Team um das Trainergespann Kerstin Högen und Ingmar Kühhorn freuen sich auf die Spiele am Wochenende, da man bereits mit dem Erreichen der Finalrunde einen großen Erfolg verbuchen konnte.

Weitere News zu Team U11w ...