News

Abstiegskampf pur im Lokalderby zwischen der DJK und Breitengüßbach

Am Samstag 20.00 Uhr Graf-Stauffenberg-Schule treffen die punktgleich am Tabellenende stehenden Mannschaften aus Bamberg und Breitengüßbach aufeinander. Nur der Sieger darf sich weiter Hoffnungen machen den Klassenerhalt noch zu schaffen.
Nachdem die DJK Bamberg ihre beiden letzten Heimspiele gegen direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt siegreich gestalten konnte, wollen die Bamberger gegen die Youngsters aus Breitengüßbach natürlich diese Serie fortsetzten. Gegen die aggressive Verteidigung der Güßbacher müssen die DJKler kühlen Kopf bewahren und ihre Erfahrung in die Waagschale werfen.
In der Vorrunde sah die DJK lange wie der sichere Sieger aus, musste sich aber am Ende dem unbändigen Kampfeswillen der TSVler doch knapp geschlagen geben. Da die Regionalligamannschaften aus Baunach und Breitengüßbach bereits am Freitag aufeinander treffen, wird der TSV wohl in seiner besten Besetzung auflaufen können. Bei der DJK dagegen werden , da nun auch Kapitän Norbert Ritli verletzungsbedingt ausfällt, eine ganze Reihe von Leistungsträgern nicht zur Verfügung stehen. Da man aber schon die gesamte Saison damit zurecht kommen muss, ist der Rest des Teams nun umso mehr gefordert mit der richtigen Einstellung dieses Spiel anzugehen. Die Zuschauer können sicherlich ein bis in die Schlußminuten hart umkämpftes Spiel erwarten, in dem beide Mannschaften alles geben werden.

Weitere News zu Team H1 ...