News

DJK-Herren zu Gast beim Aufstiegsfavoriten in Würzburg

Am Sonntag müssen die DJK-Herren beim Aufstiegsfavoriten SC Heuchelhof Würzburg antreten und sind natürlich krasser Außenseiter. Die Unterfranken, die in der Vorrunde verlustpunktfrei geblieben waren, schwächelten zuletzt allerdings und verloren zu Hause gegen Gotha und in Stauf. Am letzten Wochenende setzten sie aber wieder ein Ausrufezeichen, als sie im Bayernpokal die Regionalligamannschaft aus Rattelsdorf deutlich besiegten. Mit Felix Hoffmann, Lars Buss und Christian Götz stechen drei Spieler aus der Würzburger Mannschaft heraus und Hoffmann und Buss waren es auch, die im Hinspiel den Unterschied zwischen der DJK und den SCH ausmachten. Hätten die Unterfranken nicht die beiden Niederlagen in der letzten Zeit einstecken müssen, hätte man auf Bamberger Seite darauf hoffen können unterschätzt zu werden, so aber wird der Tabellenführer, der sich keine weitere Niederlage leisten kann, sicher hoch konzentriert das Spiel angehen. Für die DJK heißt es aber sich so teuer wie möglich zu verkaufen, um Selbstvertrauen für die dann kommenden wichtigen Spiele im Kampf um den Klassenerhalt zu danken. Sicher ausfallen werden bei der DJK weiter Neudecker und Raum und hinter einigen anderen zuletzt verletzten Spielern steht auch noch ein Fragezeichen.

Weitere News zu Team H1 ...