News

Gelingt am letzten Spieltag der Hinrunde endlich der erste Sieg ?

Zu einer ungewohnt frühen Zeit 14.00 Uhr Graf-Stauffenberg-Schule erwarten die DJK Herren am Samstag die zweite Mannschaft von Science City Jena. Nach der erneut kappen Niederlage gegen den TTL am letzten Sonntag ist dies die letzte Chance der DJK doch noch einen Erfolg in der Hinrunde einzufahren. Die Thüringer konnten bislang drei Spiele gewinnen und stehen damit auch im unteren Tabellendrittel. In welcher Besetzung die Bamberger auflaufen können wird sich erst kurzfristig entscheiden, da hinter Pedro, Schüpferling und Thiel krankheitsbedingt noch Fragezeichen stehen. Moritz Reichel wird aus beruflichen Gründen bis zum Ende der Saison für die DJK nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach vielen kapp verlorenen Spielen wäre es einmal an der Zeit die zu erwartende enge Partie siegreich nach Hause zu bringen.

Weitere News zu Team H1 ...