News

Herren 3 sichern sich den 6. Tabellenplatz

Die 3. Herrenmannschaft der DJK Don Bosco Bamberg beendet die Spielzeit 2011/12 der Bezirksklasse Oberfranken auf dem 6. Tabellenplatz. Nach etlichen, teils knapp, verlorenen Spielen verwiesen die H3ler in einer schwierigen Saison nicht nur den TSV Ebermannstadt, sondern auch die Regnitztal Baskets 2 auf die hinteren beiden Plätze. Der BG Stegaurach wird, nachdem die Mannschaft zurückgezogen wurde, als Tabellenletzer geführt.

Tabellenerster ist, trotz noch eines ausstehenden Spiels gegen den Post-SV Bamberg 2, der TSV Breitengüßbach 4 (11 Siege / 2 Niederlagen). Der SV Zapfendorf (10/4) bildet als Tabellenzweiter den zweiten Aufsteiger in die Bezirksliga. Gefolgt vom TSV Ludwigsstadt und den FC Baunach 2 mit jeweils 18 Punkten (9/5). Die Hwastunow-Truppe, der Post-SV Bamberg 2 (7/6), wird die Saison auf dem 5. Tabellenplatz beenden. DJK-Akteur Christian Zeck erkämpfte sich mit 25,1 Punkten pro Spiel den zweiten Platz der Topscorerwertung sowie den 6. Platz in der Dreierstatistik (1,6 Dreier/Spiel). Die Dreierwertung gewann sein Teamkollege, der ehemalige BBL-3-Point-Contest-Teilnehmer im Jahr 2009, Dominik Jasinski mit 2,5 Dreiern pro Spiel.

Aus der Bezirksliga steigen allervorrausicht nach der SV Gundelsheim und der TSV Bindlach ab. Von der Kreisliga kommen wohl Weidenberg und Rattelsdorf 3, sowie der Sieger der Aufstiegsspiele der Zweitplatzierten Kulmbach 2 und Litzendorf 2, hoch. Die Bezirksklasse Oberfranken startet in die Saison 2012/13 mit 10 Teams.

Einen Saisonrückblick über die Saison 2011/12 der Herren 3 in der Bezirksklasse sowie dem Bezirkspokal Oberfranken wird demnächst, nachdem das letzte Bezirksklassenspiel zwischen Breitengüßbach 4 und dem Post-SV Bamberg 2 beendet wurde (Sa., 31.03.2012 / 18 Uhr), online gestellt.

Weitere News zu Team H3 ...