News

WNBL-Team Oberfranken will Einzug in die nächste Runde perfekt machen

Im zweiten Spiel der Playoff Serie gegen den TSV Wasserburg ist das Team Oberfranken am Sonntag zu Gast bei den Oberbayern, Jump im Luitpold Gymnasium ist um 15:30. Die U17 Bundesliga Spielerinnen aus Bamberg wollen am Sonntag den „Sack zu machen“ und das zweite Spiel der Serie gewinnen, nachdem sie sich am vergangenen Wochenende in einer knappen Partie zu Hause mit 63:56 durchsetzen konnten. Die Coaches Janet Fowler-Michel und Uwe Duckarm hoffen, dass sich das Lazarett der Spielerinnen bis zum Sonntag lichten wird, musste man am vergangen Sonntag auf Hartmann, Kloos und Geiselsöder verzichten. Natürlich werden die Wasserburgerinnen darauf brennen ein Spiel drei zu erzwingen, doch dies wollen die Fowler-Schützlinge mit einer konsequenten Defenseleistung verhindern. Wie im letzten Spiel ist es Ziel die Topscorerin Zeller aus dem Spiel zu nehmen und zudem noch die Distanzwürfe von Aß, die im letzten Spiel 5 Dreier einnetzte, zu verhindern. Wenn das Team Oberfranken dann so geschlossen auftritt, wie es im letzten Spiel großenteils zu erkennen war, dürfte dem Einzug in die nächste Play Off Runde nichts im Wege stehen.

Weitere News zu Team WNBL17 ...