News

Herren 3 vor Lokalderby – Samstag gegen Post-SV Bamberg 2

Die 3. Herrenmannschaft der DJK Don Bosco Bamberg reist am kommenden Samstag, den 28. Januar 2012, in die Heimstätte des Post-SV Bamberg 2, der Schulturnhalle des Dientzenhofer-Gymnasiums Bambergs. Tip-Off der Partie ist 17:30 Uhr.

Nach dem 14-Punkte-Sieg gegen Stegaurach am vergangenen Wochenende wartet auf die DJK-Truppe erneut ein schwerer Brocken. Das Hinspiel endete am 15.10.2011 mit einer 34-Punkte-Niederlage (74:108). Damals hoben sich bei den Postlern vor allem Bertelmann (22 Punkte), Griebel (20), Jakob (16) und Deuber (M) (15) hervor, während auf Seiten der DJK nur Zeck Normalform an den Tag legte. Auch in den restlichen acht Spielen trafen Bertelmann (19,9 Punkte/Spiel) und Griebel (17,8) durchschnittlich am häufigsten, wovon beide auch gerne den ein oder anderen Wurf von der Dreierlinie nahmen (Bertelmann 15 Dreier / Griebel 13 Dreier).

Allerdings läuft es zurzeit nicht mehr so gut bei Post. Beide bisher ausgetragenen Rückrundenpartien verlor die Hwastunow-Truppe. Am 21.01.2012 gewann der SV Zapfendorf mit 84:90 bei Post. Eine Woche zuvor verloren die Postler mit 69:56 in Baunach. Mit 5 Siegen aus 9 Spielen steht der Post-SV Bamberg 2 auf Tabellenplatz 4. Für Fans, Freunde und Ehemalige der 3. Herrenmannschaft der DJK Don Bosco Bamberg steht ein begrenztes Sitzplatzangebot im Innenraum der Halle zur Verfügung. Um frühzeitiges kommen wird gebeten, da bereits im Hinspiel die Hallenkapazität fast an ihre Grenze stieß.

Für die DJK Bamberg spielen:
Eschler, Herold, Jasinski (D), Jasinski (M), Raum, Riedel, Rüb (?), Schreiber, Stangenberg, Zeck

Weitere News zu Team H3 ...