News

''Grüne Krokodile'' bei den ''grünen Sternen'' zu Gast

Zum zweiten Mal in dieser Saison fahren die Damen der DJK Don Bosco Bamberg am kommenden Sonntag an den Rand des Nordschwarzwaldes, um gegen ihren Ligakonkurrenten Grüner Stern Keltern anzutreten. Den ersten Vergleich beim Saisonauftakt im DBBL-Pokal Ende September konnten die Oberfranken bereits deutlich mit 76:50 für sich entscheiden.

Sieht man auch auf den bisherigen Saisonverlauf der beiden Teams, scheinen die Rollen auch klar verteilt zu sein. Der Tabellenführer aus Bamberg ist in allen sechs bisher gespielten Begegnungen noch ungeschlagen und schwimmt wie in der abgelaufenen Saison auf einer enormen Erfolgswelle. Die "Sterne" dagegen verloren zwar ihre vier absolvierten Ligaspiele allesamt, jedoch alle recht knapp - so zuletzt mit 58:62 bei der TG Sandhausen. So steht Keltern zusammen mit München und Würzburg bislang noch ohne Punkte am Tabellenende der 2. Damen-Basketball-Bundesliga.

Don-Bosco-Coach Steffen Dauer warnt jedoch davor, das Spiel quasi im Spaziergang mitzunehmen. "Keltern ist ein Gegner, den man nicht auf die leichte Schulter nehmen darf. Wir müssen wie in den vergangenen Partien mit der nötigen Konzentration und Intensität zu Werke gehen, um von dort nicht mit leeren Händen heimzukommen". Die Kelterner Damen haben mit der US-Amerikanerin Heather Karner eine der besten Distanzschützinnen der gesamten Liga (in der Statistik die meisten getroffenen Dreier dieser Saison) auf dem Flügel und Laura Zasly (18,7 Punkte pro Spiel) im Aufbau ein starkes Duo, dessen Kreise es einzuschränken gilt. Dazu haben sie mit der ehemaligen Zweitliga-Topscorerin Vanessa Seemann eine Spielerin unter dem Korb, die einer Partie jederzeit ihren Stempel aufdrücken kann.

Auf Bamberger Seite sind zur Zeit alle Spielerinnen an Bord, sodass das Trainergespann Dauer/Geigerhilk wieder die "Qual der Wahl" hat, wer die Fahrt nach Baden mit antritt. Einzig Jugendnationalspielerin Alina Hartmann ist am Sonntag nicht verfügbar, weil sie am gleichen Tag mit dem WNBL-Team Oberfranken in Göttingen spielt. Die Abfahrt des DJK-Mannschaftsbusses von Omnibus Kramer, in dem noch Plätze für interessierte Fans zur Verfügung stehen (Anmeldung über www.DJK-Bamberg.de), ist auf 12:00 Uhr (am Parkplatz der Graf-Stauffenberg-Schule) terminiert. Spielbeinn ist um 17:30 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums Dietlingen, Im Speiterling in Keltern).

Weitere News zu Team D1 ...