News

DJK hofft auf ''volles Haus'' zum Play-Off-Finale

Nur noch einen Sieg sind die Damen der DJK Don Bosco Bamberg vom Meistertitel in der 2. Damen-Basketball-Bundesliga entfernt, nachdem sie vor einer Woche im ersten Spiel der Play-Off-Serie "Best of three" den hohen Favoriten KuSG Leimen in deren Halle besiegen konnten. Am Samstag (Spielbeginn 17 Uhr) können die Spielerinnen des Trainertrios Dauer, Großkopf, Geigerhilk in der heimischen Stauffenberghalle damit alles klar machen, nach einer grandiosen Saison sich mit dem Meistertitel der 2. DBBL selbst zu belohnen.

Davor sind aber noch 40 Minuten gegen einen hochkarätigen Gegner zu bestehen, der seinerseits alles versuchen wird, ein drittes Spiel zu erzwingen, um seinen Vorjahrestitel verteidigen zu können. Die Leimener verlangten den Oberfranken im ersten Spiel alles ab, konnten einen zweistelligen Rückstand wieder egalisieren, aber zum Schluss entschieden Nuancen für den Auswärtssieg des Don-Bosco-Teams. Und dieser Erfolg war hart erkämpft. Der BroseBaskets-Bus, mit dem die DJK-Mädels mitsamt der Fantruppe, die die Bambergerinnen lautstark zum Sieg verhalf, glich auf der Heimfahrt einem Krankenlazarett. Jessica Millers Gesicht sah aus wie das von Rocky Balboa nach einem seiner härtesten Boxkämpfe, Kathrin Gut lief nach einem ausgekugelten Finger mit einbandagierter Hand herum und nur humpelnd fortbewegen konnte sich Johnette Walker, die während des Spiels im Fußgelenk umknickte. Bis zum Samstag wird sich laut DJK-Coach Steffen Dauer die Situation jedoch etwas verbessern: "Johnette ist noch angeschlagen und es wird sich wohl erst kurzfristig entscheiden, ob sie eingesetzt werden kann. Alle anderen können spielen, auch wenn die ein oder andere Blessur vorhanden ist. Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen. Wir hoffen gegen einen sehr starken Gegner auf einen großen Zuschauerzuspruch."

Um die zuletzt ohnehin stattlichen Zuschauerzahlen noch etwas zu erhöhen, laden die Verantwortlichen der DJK Don Bosco Bamberg zum letzten Heimspiel der Saison auch alle BroseBaskets-Dauerkartenbesitzer ein, sich für den Damen-Basketball zu begeistern, und hoffen damit auf ein "volles Haus" und eine lautstarke Unterstützung für die jungen DJK-Damen auf dem Parkett.

Weitere Infos ...

Weitere News zu Team D1 ...