News

''D-Day'' in Viernheim

Zum dritten und entscheidenden Play-Off-Spiel im Halbfinale um die Meisterschaft der 2. Damen-Basketball-Bundesliga fahren die Damen der DJK Don Bosco Bamberg am Sonntag nach Viernheim. Nach der 58:74-Niederlage im ersten Spiel und der Revanche am vergangenen Sonntag in der heimischen Stauffenberghalle, wo die DJK mit 76:71 gegen den TSV Amcitia Viernheim gewinnen konnte, fällt im dritten Spiel die Entscheidung, wer ins Finale um den Aufstieg in die erste Liga einzieht bzw. für wen die Saison beendet ist.

Don-Bosco-Coach Steffen Dauer blickt zufrieden auf das vergangene Spiel zurück: "Wir haben die Fehler aus den beiden vorhergehenden Niederlagen abgestellt und gegen einen mit vielen individuell guten Spielerinnen besetzen Gegner als Team den Erfolg gefunden. Das Spiel in Viernheim wird gegen diesen schweren Gegner nicht leicht werden. Aber wenn wir wieder das mit der gleichen Einstellung angehen wie zuletzt, können wir unsere Saison noch weiter verlängern."

Dass beide Teams auf gleicher Augenhöhe agieren, hat man in den letzten Vergleichen sehen können, bei denen keine Mannschaft völlig einbrach bzw. das Spiel total beherrschte. Für einen Erfolg gaben oft Kleinigkeiten den Ausschlag. Der Nachteil des größeren Drucks, das Spiel und damit die Serie gewinnen zu müssen, lastet wohl eher auf den Schultern von TSV-Coach Achim Maier und seinem Team, der mit diesem Ausnahmekader in der 2. Liga nur das Ziel Aufstieg im Blick haben müsste.

Die Oberfranken fahren dagegen unbeschwert und mit der Euphorie des letzten Sieges nach Südhessen. Als Aufsteiger haben die DJK-Mädels ihre Ziele bereits erreicht, sind aber weiter hungrig nach weiteren Erfolgen. Der Einzug ins Finale wäre das i-Tüpfelchen auf einer insgesamt perfekten Saison. Laut Dauer sind alle Spielerinnen heiß auf das Spiel und bis auf kleine "Zipperlein", über die nach einer langen Saison fast alle Spielerinnen klagen, auch fit für eine Entscheidung im Kampf um den Finaleinzug.

Im Fanbus, der um 11:30 Uhr in Bamberg abfährt, sind nur noch wenige Plätze frei. Anmeldungen für die kostenlose Fahrt sind an den Basketball-Abteilungsleiter Jörg Zimmermann (Abteilungsleitung@DJK-Bamberg.de oder 0160 98229860) zu richten. Spielbeginn ist um 17:30 Uhr in der Viernheimer Waldsporthalle.

Weitere Infos ...

Weitere News zu Team D1 ...