News

U13 der DJK spielt um Nordbayerntitel

Die U13 weiblich der DJK Don Bosco Bamberg ist erneut ungeschlagener Meister der Bezirksliga Oberfranken und spielt somit am kommenden Wochenende um den "Nordbayerntitel". Da aus der Oberpfalz keine und Mittelfranken nur eine Mannschaft gemeldet wurde, wurde kurzerhand die Vorrunde abgesagt und in die Zwischenrunde Nord integriert, die nun als Turnier mit fünf Teams in Würzburg (Samstag) und Schwabach (Sonntag) durchgeführt wird. Die DJK trifft dabei auf den oberfränkischen Vizemeister SC Kemmern, den TV Schwabach, der als Gast in der Oberfränkischen Bezirksliga außer Konkurrenz spielte sowie auf die beiden unterfränkischen Teams SG Oerlenbach/Ebenhausen und TG Würzburg. Die beiden Erstplatzierten dieses Turniers qualifizieren sich für die Bayerische Endrunde.

Im Verlauf der Saison spielte das Team, in dem sich alle Mädchen in die Korbjägerliste eintragen konnten, immer besser als Mannschaft zusammen. Daher will man sich auf dem Erreichten nicht ausruhen und strebt bei den kommenden Aufgaben weitere Erfolge an.

Foto: vorne .v.l.n.r.: Franziska Hager, Hannah Straub, Jennifer Meusel, Antonia Teske, Neele Brandt, Gina Baumgartl; hinten: Coach Annette Ulshöfer, LaTisha Lott, Maike Haßfurter, Alicia Braun, Emma Eue, Felicia Winter, Marie Ulshöfer, Coach Birgit Leykam; es fehlt: Sarah Ehm.

Weitere News zu Team U13w ...