News

DJK-Damen wollen in Mainz auf Erfolgsspur zurück

Am Samstag sind die Damen der DJK Don Bosco Bamberg in der 2. Damen-Basketball-Bundesliga wieder auswärts gefordert. Beim ASC Theresianum Mainz gilt es, die Heim-Niederlage vom letzten Wochenende gegen Heidelberg wegzustecken und wieder auf die Erfolgsspur der vergangenen Wochen einzufahren.

Mit dem 70:49-Vorrunden-Sieg gegen Mainz begann Mitte Oktober die fulminante Siegesserie der Oberfranken, die zehn Spiele in Folge hielt. Das Team aus der Pfälzer Landeshauptstadt wurde Anfang der Saison als einer der Favoriten gehandelt, konnte aber bislang nicht richtig überzeugen. Auch ein früher Wechsel auf der Trainerposition half dem ASC nicht wesentlich weiter. Zwar gewann das Team des neuen Trainer Dominik Duclervil gegen die hochdotieren Teams aus Viernheim und Heidelberg, zuletzt gingen aber vier Spiele in Folge auch gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller (Keltern, Herzogenaurach) verloren.

DJK-Coach Steffen Dauer ist sich der schweren Aufgabe bewusst. "Wir spielen gegen eine sehr erfahrene Zweitligamannschaft, die seit Jahren zu den stärksten Teams in der zweiten Liga zählt und stets eine aggressive Verteidigung spielt. Zu den Aktivposten zählen die 1,90 Meter große Centerin Gabriela Jandova, die zu den Top-Scorern (4.) und Top-Reboundern (2.) der Liga gehört, die Aufbauspielerin Ester Bleise und die Flügelspielerin Christine Baatz als drittbeste Dreierschützin der 2. DBBL. Zusammen mit der erstligaerfahrenen Joanna Semerda aus Polen und der Bulgarin Gergana Georgieva sowie den Small Forwards Julia Wenderoth und die Lilian Koch haben die Mainzer ein Top-Team, gegen das wir bestehen müssen."

Bei den Bambergerinnen ist derzeit nur der Einsatz von Nachwuchs-Centerin Sophie Mendler gefährdet, die während der Woche krankheitsbedingt nicht trainieren konnte. Ansonsten sind alle Spielerinnen an Bord und brennen darauf, eine angemessene Reaktion auf die Niederlage gegen Heidelberg zu zeigen. Vor allem in der Offensive muss geduldiger und konzentrierter agiert werden, damit das Don-Bosco-Team siegreich vom Feld gehen kann. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr in der Sporthalle Theresianum in Mainz (Oberer Laubenheimer Weg 58).

Weitere Infos ...

Weitere News zu Team D1 ...