News

Lokalderby gegen TTL / Bayernpokal gegen TGW

Am kommenden Wochenende müssen die DJK-Herren zuerst am Samstag ( 15.00 Georgendamm )im ersten Lokalderby der Bayernliga gegen den TTL und dann am Sonntag ( 18.30 Graf Stauffenberg Schule ) im Bayernpokal gegen TG Würzburg antreten.
Gegen den Lokalrivalen, der bislang ungeschlagen zusammen mit Heuchelhof Würzburg an der Tabellenspitze liegt, wollen die DJKler endlich ihren ersten Sieg einfahren, nachdem man in der letzten Saison zweimal klar verloren hat. Dies scheint auf den ersten Blick durchaus möglich, da der TTL voraussichtlich auf einige wichtige Spieler ( Aas,Jakob, Fricke,Vogel ) verzichten muss. Da bei die DJK aber auch die zuletzt voll überzeugenden Raum (Univeranstaltung) und Stuber (Abschlußfahrt der Schule), sowie der verletzte Pedro fehlen werden, wären die DJKler gut beraten hoch konzentriert in dieses Match zu gehen.Mit einer ähnlichen Leistung wie in der zweiten Halbzeit am letzten Spieltag in Fürth werden die Hausherren schon aufwarten müssen, wollen sie am Ende auch gegen einen ersatzgeschwächten Gegner nicht mit leeren Händen da stehen.
Am Sonntag treffen die DJK-Herren dann in der ersten Runde des Bayernpokals auf die TG Würzburg. Die Unterfranken haben in der Bayernliga ebenso wie die DJK bislang erst ein Spiel gegen den TTL verloren und waren für die Bamberger in der letzten Saison wegen ihrer robusten Spielweise ein recht unangenehmer Gegner.
Da die Würzburger aber am Samstag auch in der Liga antreten müssen, wird es wohl darauf ankommen, wer am Vortag mehr investieren musste oder wer mit seinen Kräften haushalten konnte. In dieser Begegnung wird Christian Raum dann wieder zur Verfügung stehen, was den DJKlern sicherlich helfen kann.

Weitere News zu Team H1 ...