News

DJK-U15-Mädels fahren zur ''Bayerischen''

Am kommenden Wochenende findet in der Vereinshalle des TS Jahn München die Endrunde der Bayerischen Meisterschaft statt.

Aus Franken starten dort die DJK Münsterschwarzach und die DJK Don Bosco Bamberg und treffen dort auf die "Elite" Südbayerns, die TS Jahn München und den TSV Nördlingen. Während sich im Süden die Spitzenmannschaften aus Wasserburg, Bad Aibling, München und Nördlingen sowohl in den dort normalen mehrfachen Ligarunden, wie auch in mehreren anschließenden Turnieren oftmals wechselseitig schlugen und so ungeheuer viel Spielpraxis und Spielerfahrung sammeln konnten, sah es in dieser Hinsicht für die Bamberger DJK-Mädchen eher dürftig aus.

In der Oberfränkischen U15-Bezirksliga fand man keinen ernsthaften Gegner und Vergleiche mit guten U17-Teams blieben ebenso aus. Auf Turnieren in Luxemburg und Dänemark sowie beim selbstveranstalteten Internationalen Turnier in Bamberg wurde versucht, die fehlende Spielpraxis halbwegs zu kompensieren.

Die DJK-lerinnen freuen sich auf spannende Spiele und wollen Kampfkraft und Siegeswillen in die Waagschale werfen, um in München erfolgreich zu sein. Sollte gar mit dem Turniersieg die Bayerische Meisterschaft geholt werden, würde die südostdeutsche Vorrunde der Deutschen Meisterschaft am 15./16.Mai 2010 in der Bamberger Georgendammhalle ausgetragen.

Weitere News zu Team U15w1 ...