News

U15-Mädchen der DJK sind Nordbayerischer Meister

Die am vergangenen Wochenende in Bamberg stattgefundene Zwischenrunde zur bayerischen Meisterschaft wurde eine "sichere Beute" für die DJK-Mädels aus Bamberg. Mit 96:34, 125:36 und 144:29 besiegten sie die DJK Münsterschwarzach, den SC Kemmern und den TV 48 Schwabach, die sich allesamt in der Vorrunde für dieses Turnier qualifiziert hatten.

Die Spiele boten den Bamberger DJK-lerinnen wenig Gelegenheit, die eigene Spielstärke zu erproben, ergaben jedoch die Möglichkeit, Fortschritte im Zusammenspiel zu erzielen und brachte allen Spielerinnen Einsatzzeiten.

Die Mädchen des SC Kemmern verpassten die Chance, zusammen mit den Bambergerinnen zur Meisterschafts-Endrunde nach München zu fahren. In der Vorrunde noch gegen die DJK Münsterschwarzach verloren, besiegten sie diese nun durch eine Energieleistung in der zweiten Halbzeit mit 82:72. Gegen den bis dahin sieglosen TV 48 Schwabach vergab man aber das Spiel mit 71:74 und musste damit der DJK Münsterschwarzach den Vortritt lassen, nachdem diese mit 94:52 gegen die Schwabacherinnen gesiegt hatten.

Weitere News zu Team U15w1 ...