News

Herren 3 sind Pokalchampion

Am Samstag konnten die DJK Herren 3 mit einem deutlichen 101:57-Sieg gegen den ATSV Nordhalben den Kreispokal 2010 gewinnen.

Gleich von Beginn an spielten die Bamberger ihre gewohnte Press-Verteidigung und zwangen die Nordhalbener zu vielen Turnover. Jedoch war das Viertel von sehr vielen Foulpfiffen und damit verbundenen Freiwürfen geprägt, so gab es in diesem Abschnitt ingesamt 31 Freiwürfe. Durch die starke Verteidigung erlaubte man den Gästen auch nur einen Feldkorb im 1. Viertel und beendete dies mit 28:10.

Auch das zweite Viertel war durch viele Fouls gekennzeichnet, was dem ATSV Nordhalben offenbar nicht gefiel und sie daraufhin immer mehr mit dem Schiedrichter diskutierten und somit insgesamt sechs technische Fouls kassierten. Mit einem 13 zu 0-Lauf mitte des 2. Viertels konnten die DJKler fast eine Vorentscheidung heraus spielen. In die Halbzeitpause ging man mit einer 22-Punkte Führung.

In der Halbzeit gab es noch einmal die letzte "laute" Ansprache der Saison durch die Trainer Hoh und M.Jasinski, damit man auch trotz der hohen Führung noch einmal alles gibt und das Spiel ordentlich zu Ende bringt.

Im dritten Viertel glänzte man wieder durch hervoragende Abwehr und erlaubte dem ATSV nur 8 Punkte. Im letzten Viertel ging es noch einmal heiß her, da es wieder viele technische Fouls gab und vorallem durch die zahlreichen frustrierten Nordhalbener Fans viele Beschimpfungen auf die DJK niedergingen. Den Pokalgewinn schon in den Köpfen schraubte man die Intensität der Verteidigung herunter. Fabian Thiel erzielte dann den 100. Punkt. Schließlich gewann man mit 101:57 - ein deutlicher Sieg, der aber noch höher ausfallen hätte können.

Mit dem Pokalsieg und dem 1. Platz in der Aufstiegsrunde konnte man dieses Jahr das Double perfekt machen.

Besonders erfreulich ist, dass sich das Team schnell gefunden hatte, obwohl zu Beginn der Saison vier Spieler das Team verlassen haben. Die fünf Neuzugänge Rabak, Thiel, Schneider, Schreiber und Rahmer erwiesen sich sowohl als personelle als auch charakterliche Verstärkung.

Weitere News zu Team H3 ...