News

DJK 3 erreichen Aufstiegsrunde

Die DJK Herren 3 haben am Samstag mit einem 88-72-Sieg gegen den SV Zapfendorf die Aufstiegsrunde für die Bezirksklasse erreicht.

Den besseren Start in diesem Spitzenspiel der Kreisliga B, erwischten die Zapfendorfer, die ihre letzte Chance auf die Aufstiegsrunde nutzen wollten. So erzielte Zapfendorfs Bester Schultze die ersten zwöf Punkte und brachte sein Team bis auf 12 zu 3 in Front (4'). Nach der frühen Auszeit von Coach Christoph Hoh kamen die DJKler wieder auf einen Punkt ,auf 12 zu 13 heran, bevor Zapfendorf wieder davon zog und das erste Viertel mit 22 zu 13 für sich entschied.
Im zweiten Viertel befolgten die Bamberger nun endlich die Anweisungen ihrer Coaches und penetrierten mehr und mehr durch die Zone, in der sie nur durch Fouls aufgehalten werden konnten. So hatte man im zweiten Abschnitt ganze 21 Freiwürfe, von denen man einen Großteil getroffen hat. Gleichzeitig erlaubte man Zapfendorf nur noch sehr schwere Distanzwürfe und dominierte beide Bretter beim Rebound. In der fünften Minute des zweiten Viertels ging man endlich in Führung und baute diese bis zur Halbzeitpause auf 42 zu 37 aus.
In der zweiten Habzeit übernahmen die Zapfendorfer schnell wieder die Führung ( 44-45; 2'), doch diesmal gaben ihnen die Bamberger keine Chance davon zuziehen und konterten mit einfachen, aber effektiven Fastbreakpunkten(63-53;10').Auch im letzten Spielabschnitt gaben die DJKler den Zapfendorfern keine Möglichkeiten um heran zu kommen und man traff endlich auch von jenseits der Dreierlinie. Zudem erlaubte die Defense der DJK dem gegenerischen TopScorer nur 5 Punkte in der 2. Halbzeit.
Schließlich gewann man die Partie mit 88 zu 72, sicherte sich so Platz 2 der KLB und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Bezirksklasse.
Das Team von Christoph Hoh und Markus Jasinski hat jetzt die drei wichtigsten Spiele der Saison vor sich - die Aufstiegsrunde und das Pokalfinale. Dazu wünschen sie sich noch einmal volle Konzentration seitens des Teams um die gesteckten Ziele zu erreichen.


Heyn 17 Punkte/0x 3er, Thiel 12/1, Jasinski D. 11/1, Reuther 11/1, Schneider 10/2, Zeck 9, Jasinski M. 6, Dilig 5, Rüb 5

Weitere News zu Team H3 ...