News

3. Herren verlieren Kreisliga-Spitzenspiel

Am Sonntag verlor man das Spitzenspiel der Kreisliga B und gab damit den ersten Tabellenplatz ab.

Das erste Viertel verlor man deutlich mit 29 zu 12, da man auf Grund einer desolaten Reboundleistung den Gegenern aus Stegaurach zahlreiche zweite und dritte Korbchancen gewährte, die diese dann sschließlich nutzten. Im zweiten und dritten Viertel konzentrierte man sich dann mehr auf die Abwehr und kam immer wieder heran, aber die Reboundschwäche der DJKler verhinderte eine deutliche Reduzierung des Rückstandes. Erst im letztn Viertel zwang man Stegaurach zu vieln unüberlegten Aktionen und va. Alex Reuther brachte das Team um Coach Markus Jasinski auf sechs Punkte heran, doch erwies sich der hohe Rückstand aus dem ersten Viertel als zu hoch und man verlor das Spiel mit 6 Punkten Diffrenz gegen Stegaurach 2, die nicht besser waren, aber ihr "Spiel" konsequent auf- und durchzogen.

Leider mussten sich die beiden Trainer Christoph Hoh und Markus Jasinki sowohl im Pokalspiel am Samstag als auch im Ligaspiel am Sonntag zum wiederholten mal über das Verhlaten einiger Spieler ärgern. Es sollte allen Beteiligten klar sein, dass es mit so einer Einstellung nur sehr schwer wird, die angestrebeten Ziele ( Pokalsieg und Aufstieg )zu erreichen und die Trainer ihr ehrenamtliches Engagemant mit Sicherheit überdenken werden.

Weitere News zu Team H3 ...