News

DJK-Damen gewinnen Playoffschlacht

Im ersten Playoffspiel der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga konnten die Basketballdamen der DJK Don Bosco Bamberg am vergangenen Wochenende einen starken 59:51-Sieg beim TS Jahn München erringen.
Die Bambergerinnen starteten hochkonzentriert in die Begegnung und konnten sich in einer hektischen Anfangsphase bis zum Ende des ersten Viertels mit 17:13 absetzen. In einer sehr schnellen und intensiven Partie setzten sich die DJK-Damen auch im weiteren Verlauf immer wieder durch tolles Kombinationsspiel gegen die aggressive Defensive der Münchnerinnen durch. Einige Schwächen im Rebound erlaubten es dem Gegner jedoch bis zur Halbzeit auf 29:26 zu verkürzen. Nach der Spielpause begannen die Schützlinge des Trainergespanns Dauer/Großkopf unkonzentriert und mussten in der 22.Spielminute den Ausgleich hinnehmen. Von da an legten die Oberfränkinnen jedoch einen Zahn zu und gingen durch einen starken 13:4-Lauf mit 44:36 in Führung. Im letzten Spielabschnitt hatte das DJK-Team noch einmal schwer zu kämpfen. Die TS-Mädels versuchten mit dem lautstarken Heimpublikum im Rücken alles um die Niederlage zu verhindern, doch die DJK-Damen, die aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle nur zu acht angetreten waren, konnten in einer unglaublichen Energieleistung den Vorsprung bis zum 59:51-Siegergebnis halten.
Die junge DJK-Truppe kann sehr stolz auf einen tollen Teamerfolg sein, bei dem jede Spielerin punktete, und hat nun eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Wochenende, bei dem der Einzug in das Top-Four perfekt gemacht werden kann.

DJK Bamberg:
Gut (14 Punkte/ 1 Dreier), Zeis (14/1), Stößel (11/1), Beck (7), Lohneiß (7/1), Brunner (3/1), Anzenhofer (2), Liebl (1)

Weitere News zu Team D1 ...