News

DJK Damen im Bayernpokal Halbfinale

Vergangenen Sonntag konnten die Damen der DJK Don Bosco Bamberg das Derby im Bayernpokal Viertelfinale gegen den TV Vach für sich entscheiden. Sie gewannen die Partie mit 69:47.
Die Gastgeberinnen starteten gut in das Spiel und konnten gleich in Führung gehen. Gegen Ende des ersten Viertels erlaubten sie sich dann aber zu viele Fehler und ließen den Gegner im Spiel. Mitte des zweiten Viertels konnte die Mannschaft aus Vach dann sogar knapp in Führung gehen. Allerdings besannen sich die Bambergerinnen wieder auf ihre Stärken, legten in der Verteidigung einen Zahn zu und holten sich nach einem 3er von Tonia Lohneiß und zwei 3ern von Kathrin Gut ihre Führung wieder zurück. So lautete der Spielstand zur Halbzeit 35:24.
Jedoch gaben sich die Gäste aus Vach noch lange nicht geschlagen und machten es den Domstädterinnen weiterhin schwer, ihre Führung zu behaupten. Die DJK Damen ließen sich aber nicht beeindrucken und konnten dann im letzten Viertel nach einem Defensiv-Spurt erstmals davonziehen.
Insgesamt sind die Mädels des Trainergespanns Dauer/Großkopf der Titelverteidigung nach einer gelungenen Mannschaftsleistung wieder einen Schritt näher gekommen und stehen nun im Halbfinale. Für die Partie in München am kommenden Wochenende gilt es jedoch Fehler zu reduzieren um den ersten Playoff-Sieg mit nach Hause nehmen zu können.

Gut (19 Punkte/4 Dreier), Beck (14), Anzenhofer (7), Lohneiß (7/1), Stößel (7), Zeis (6), Mendler (5), Wagner (4), Brunner, Ulbrich

Weitere News zu Team D1 ...