News

DJK-Damen sind heiß aufs erste Auswärtsspiel

Das erste Auswärtsspiel der Saison führt die Damen der DJK Don Bosco Bamberg am kommenden Sonntag nach Waldbüttelbrunn. Mit den TSG LBS Paul Hupp Beach Baskets wartet dort eine der Spitzenmannschaften in der Regionalliga Südost auf die Bambergerinnen.
Bereits in der letzten Saison galten die Unterfränkinnen lange als Aufstiegskandidat und auch in dieser Spielzeit werden sie mit Sicherheit ein Wörtchen an der Tabellespitze mitreden. Die Mannschaft zeichnet sich vor allem durch ihre starke Mischung aus erfahrenen und jungen Spielerinnen aus, bei denen einige auch für die TSG Würzburg in der 2.Liga auf dem Parkett stehen. In fremder Halle wartet so auf die DJK-Mädels neben den Topspielerinnen Janet Fowler-Michel und Silke Nowitzki mit Laura Hellmann auch eine alte Bekannte, die in den letzten Jahren erfolgreich für die Oberfränkinnen auf Korbjagt ging. Den Bambergerinnen muss vor dieser Aufgabe jedoch trotzdem nicht Bang sein. Im letzten Jahr konnte man dem Gegner die einzige Niederlage in eigener Halle bebringen und nach zwei gewonnen Spielen zum Saisonauftakt sind die DJK-Damen gut in Form und hoch motiviert dies zu wiederholen. Wichtig dabei wird vor allem sein die Schwächen aus dem letzten Spiel abzustellen und im Rebound besser zu arbeiten. Sollte es dem Team des Trainergespanns Dauer/Großkopf jedoch gelingen dies umzusetzen und eine konzentrierte sowie engagierte Leistung über 40 Minuten abzurufen, könnte der vermeidliche Favorit aus Waldbüttelbrunn bereits im zweiten Saisonspiel wackeln.

Weitere News zu Team D1 ...