News

Gelungener Saison-Auftakt für die DJK Damen

Am vergangenen Samstag konnten die Damen der DJK Don Bosco Bamberg ihr Auftaktspiel in der Basketball Regionalliga für sich entscheiden, sie gewannen mit 70:60 gegen die Basketball 4 Girls aus Chemnitz.
Zu Beginn der Partie wirkten die DJK Mädels etwas unkonzentriert und leisteten sich immer wieder Fehlpässe, konnten aber immer eine knappe Führung behaupten. Dank einer guten Verteidigung und einer besseren Chancenauswertung konnten sich die Domstädterinnen kurz vor der Halbzeit zum ersten mal etwas absetzen und trennten sich zur Pause mit 32:26.
Die DJK-Damen starteten dann gut ins dritte Viertel und konnten ihre Führung auf 10 Punkte ausbauen. Man konnte immer wieder in die Lücken der Verteidigung penetrieren und fand dann immer eine freie Mitspielerin, die erfolgreich abschließen konnte. Alledings erlaubte man sich immer wieder einige Fehler und gewährte den Gästen zu viele Offensiv-Rebounds, was diese immer wieder nutzten um ihren Rückstand zu verkürzen. Ohne ihre Centerin Johanna Beck auf dem Spielfeld erlaubte man den Mädels aus Chemnitz einfach zu oft immer wieder zweite und dritte Wurfchancen, woraus viele Punkte und Fouls resultierten, und woran im Training noch gearbeitet werden muss, um unter dem Korb besser zu arbeiten und mehr Defensiv-Rebounds zu bekommen. Im letzten Spielabschnitt waren die Dauer-Schützlinge dann wieder etwas konsequenter, zeigten schöne Spielzüge und gut erarbeitete Wurfchancen, und konnten erstmals mit 13 Punkten in Führung gehen.
Beim Schlusspfiff lautete der Spielstand dann 70:60 und es konnte ein gelungener Start in die neue Saison bejubelt werden und die Bambergerinnen können nun mit zwei Siegen im Rücken mit viel Selbstvertrauen ins nächste Spiel starten.

DJK Bamberg: Zeis (14Punkte), Stößel (13), Lohneiß T. (10), Beck (9), Lohneiß A. (8/1Dreier), Gut (7/1), Wagner (6), Mendler (3/1), Anzenhofer, Brunner, Liebl, Ulbrich

Weitere News zu Team D1 ...