News

Regionalliga-Damen haben mit vier Neuzugängen guten Saisonstart

Mit vier Neuzugängen haben die 1. Damen einen guten Start in die noch junge Saison hingelegt. Nach drei Spieltagen in der Regionalliga sind die Schützlinge von Timo Fuchs noch ungeschlagen und im DBBL-Pokal wurde in der 2. Runde Zweitligist TG Würzburg rausgeworfen.

Neu im Team sind Sophie Mendler, die von der TSG Bamberg kam und beim TTL Bamberg noch mit Doppellizenz in der U18-Jugendmannschaft spielt. Von den Crailsheim Merlins (Landesliga Baden-Württemberg) kommt Denise Stäudle an die Regnitz. Ebenfalls mit einer Doppellizenz spielt Andrea Bezold bei der DJK. Ihr Heimatverein ist der BBC Bayreuth. Komplettiert wird das Quartett der Neuzugänge durch Doppellizenzerlin Jessica Mullenax, die bereits bei den Bambergerinnen aktiv war und noch beim SC Kemmern in der Oberliga spielt.

Foto: Trainer Timo Fuchs mit den vier "Neuen" Sophie Mendler, Denise Stäudle, Andrea Bezold und Jessica Mullenax. Foto: Michael Schilling

Weitere News zu Team D1 ...