News

Ü35 fährt ersatzgeschwächt zur Deutschen Meisterschaft

Bereits zum vierten Mal in Folge haben sich die Ü35-Seniorinnen der DJK Don Bosco Bamberg für die Endrunde der besten acht Mannschaften um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die am kommenden Wochenende in Berlin (Max-Schmeling-Hallen) stattfindet.

Zu Beginn des Turniers treffen die DJK-Damen am Samstag um 11 Uhr auf den ASC 09 Dortmund. Im zweiten Gruppenspiel ist um 17 Uhr die Mannschaft des TV Oppenheim der Gegner. Am Sonntag findet dann das letzte Vorrundenspiel gegen BG Hamburg statt, bevor es in die Platzierungsrunde geht.

Die DJK-Oldies müssen weiter auf ihre Centerspielerinnen Silvia Rosiwal (Babypause) und Susi Kühhorn (verletzt) verzichten und werden im Vergleich zu den gegnerischen Mannschaften, die alle mindestens eine Spielerin mit einer Größe von über 1,90 Meter aufweisen können, große Nachteile unter den Körben haben. So haben sich die Oberfranken nur als Ziel gesetzt, das ein oder andere Spiel zu gewinnen, um den 7. Platz vom letzten Jahr zumindest zu verbessern.

Weitere Infos ...

Weitere News zu Team Ü35w ...