News

Seniorinnen II qualifizieren sich für DM-Endrunde

Mit dem zweiten Platz gelang den Seniorinnen II der DJK-Don Bosco Bamberg der erhoffte Erfolg als Gastgeber bei den Südostdeutschen Meisterschaften der "Alten Damen" in der Hans-Jung-Halle in Breitengüßbach. Während im ersten Spiel die erstmals teilnehmenden Erfurter Damen sicher mit 38:23 bezwungen werden konnten, verlor man gegen den hohen Favoriten Bayern München, der mit einer 2 Meter Centerin antrat, letztendlich deutlich (26:56). Dabei hatte es bis Mitte des zweiten Viertels bei nur einem Punkt Rückstand nach einer Überraschung ausgesehen, allerdings setzte sich schließlich die deutliche körperliche Überlegenheit der Münchnerinnen durch. Gegen den alten Rivalen Ansbach gelang mit 54:42 ein sicherer Sieg, so dass die DJK Damen zusammen mit dem Ersten München zur Deutschen Seniorinnenmeisterschaft fahren dürfen. Bleibt noch den Hallenverantwortlichen in Breitengüßbach und allen weiteren Helfern für die tolle Unterstützung bei der reibungslos verlaufenen Veranstaltung zu danken.

Es spielten: Kabbani 13; Weiss 10; Pautz 14; Kröner; Rosiwal 18; Vogler 2; Ullein 14; Schreiner 20; Kühhorn 10; Ilmberger 13; Högen 4

Vorschau: Am Samstag ab 11 Uhr findet die südostdeutsche Meisterschaft der Basketball-Seniorinnen II in der Breitengüßbacher Hans-Jung Halle statt. Die Damen der DJK Bamberg als Titelverteidiger wollen sich auch in diesem Jahr die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft sichern und mindestens den zweiten Platz belegen, mit dem sie qualifiziert wären.

Neben den zwei bereits aus den letzten Jahren bekannten Mannschaften aus München und Ansbach kommt auch diesmal ein Team aus dem Osten, der ESV Lokomotive Erfurt, nach Breitengüßbach, um bei der Titelvergabe eine Rolle zu spielen. Da bei den Bambergerinnen einige Spielerinnen aus dem Vorjahr fehlen bzw. angeschlagen sind, ist großer Kampfgeist gefragt, um den Titel verteidigen zu können.

Da viele der Seniorinnen aus München noch teilweise in der Regionalliga aktiv sind, wird es schwer werden, dieses eingespielte Team auch in diesem Jahr zu besiegen. Gegen das Ansbacher Team sind die Hausherrinnen Favorit, da immer klare Siege für die DJK Damen zu Buche standen. Der Turnierneuling aus Erfurt ist ein unbeschriebenes Blatt.

Weitere News zu Team ...