Werbung
VR Bank Bamberg-Forchheim eGFensterbau AasEdelmann Asset Management KGBrauerei KeesmannFenster & Türen Riegler Sparkasse BambergBöhnlein SportsMacron Store
DJK-News - Die U10w1 war heuer doppelt gefordert

News

Die U10w1 war heuer doppelt gefordert

Die U10w1 wurde diese Saison in gleich zwei Ligen ins Rennen geschickt: In der Bezirksoberliga U10 weiblich und in der U10-Bezirksliga Mix, in der fast nur gegen Jungs gespielt wurde.

In der Bezirksoberliga gab es in vier Spielen zwei Siege und zwei Niederlagen. Hier konnte man anhand der beiden Niederlagen gegen Kemmern schön die Entwicklung der Spielerinnen als Team sehen. Im Hinspiel musste man sich noch mit 60 Punkten Unterschied geschlagen geben, im Rückspiel hingegen waren es nur noch 24 Punkte. Eine positive Entwicklung, die auch den Spielerinnen aufgefallen ist. Gegen Oberhaid hingegen gab es zwei souveräne Siege.

In der Bezirksliga Mix wartete eine ganz andere Konkurrenz auf die Mädels. Einige Spiele konnte man knapp gestalten, allerdings waren die Gegner meistens schon auf einem anderen Level. Dass dabei die Spielerinnen ihr Lächeln und die gute Laune nie verloren haben, war für die Coaches besonders schön zu sehen. Am Ende stand die Mannschaft mit einem Sieg und sieben Niederlagen da. Dafür aber mit einer Menge mehr Erfahrung und einem großen Fortschritt.

Die Spielerinnen sorgten für ein Jahr voller Freude und schönen Momenten für die beiden Trainer. Man konnte ein gutes Fundament für die nächsten Jahre legen und der Verein freut sich die Kinder die nächsten Jahre zu betreuen und die Entwicklung zu beobachten. Ein großes Dankeschön gilt den Eltern, die mit ihrem Engagement den Spieltrieb möglich gemacht haben.



Julius Froschauer, Johanna Beck

Weitere News zu Team U10w1 | zum gesamten News-Archiv
Werbung
Molten Europe GmbH

© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite