News

Erneutes Duell DJK-Kemmern bei bayerischer U18w-Vorrunde

Erneut treffen am Samstag die beiden Lokalkontrahenten DJK Don Bosco Bamberg und der SC Kemmern bei der Vorrunde der Bayerischen Meisterschaften in der Altersklasse U18 weiblich aufeinander. Das Duell, das die Bamberger bei der Oberfränkischen Meisterschaft klar gewonnen hatten, findet jedoch im unterfränkischen Großwallstadt statt, wo der ausrichtende unterfränkische Meister BG Elsenfeld/Großwallstadt in der Vorrundengruppe A ebenfalls auf die beiden oberfränkischen Teams trifft.

Der SC Kemmern hatte sich beim Qualifikationsturnier der Bezirkszweiten am vergangenen Wochenende gegen Neustadt/Waldnaab, Fürth und Nürnberg das Ticket für die Vorrunde zur Bayerischen Meisterschaft gesichert. Coach Petra Eichelsdörfer kennt die Mädels der BG Elsenfeld/Großwallstadt von einem Trainingslager gut und rechnet sich wegen des Fehlens zweier wichtiger Spielerinnen (Jessica Mullenax spielt mit Doppellizenz für die DJK und Sabine Endres ist beim Schüleraustausch in Amerika), aber nur eine Außenseiterchance aus.

DJK-Coach Johanna Beck blickt zuversichtlich auf das Dreierturnier und kann aus ihrem großen Spielerkader ein "alle an Bord" melden. Die Ober- und Regionalliga-erfahrenen Spielerinnen der DJK Don Bosco Bamberg sind klarer Favorit und wollen sich durch zwei Siege die bessere Ausgangsposition für die Zwischenrunde sichern, wo man als Gruppensieger auf den Zweiten der Gruppe B treffen würde.

Spielplan: 11:00 BG Elsenfeld/Großwallstadt - SC Kemmern, 13:30 SC Kemmern - DJK Don Bosco Bamberg, 16:00 DJK Don Bosco Bamberg - BG Elsenfeld/Großwallstadt (Großwallstadt, Kardinal-Döpfner-Schule).

Weitere News zu Team U18w1 ...