Werbung
Brauerei Keesmann
DJK-News - DJK-Herren in Gotha gefordert

News

DJK-Herren in Gotha gefordert

Noch zwei Spiele gegen die Teams aus Thüringen müssen die DJK-Herren vor der Weihnachtspause bestreiten. Beide Spiele sind enorm wichtig, da es gegen die Mannschaften geht, die hinter den Bambergern in der Tabelle stehen. Am Samstag muss die DJK zunächst in Gotha antreten, die doch etwas überraschend erst ein Spiel gegen den Aufsteiger aus Jena gewinnen konnten. Im letzten Jahr hatte die DJK gegen die robuste Spielweise der Gothaer und ihre körperliche Überlegenheit große Probleme und verlor beide Spiele. Nachdem Gotha auf der Trainerposition den ehmaligen DJKler Valentino Lott durch eine spanische Trainerin ersetzt hat, sollen nun Erfolge her, um aus den Tabellenkeller zu klettern. Da die ProB-Mannschaft aus Erfurt erst am Sonntag spielen wird, werden die Thüringer voraussichtlich mit allen Doppellizensspielern antreten können. Die DJK muss sicher wieder auf Gerstner verzichten, wird aber das erste Mal auf Rückkehrer Adams zurückgreifen können. Dass man in Gotha gewinnen kann, wenn man in Bayreuth als Sieger vom PLatz gehen kann, daran glauben die Bamberger fest. Eine kämpferische Grundeinstellung und gute Entscheidungen im Offensivverhalten sollen der Grundstein für ein erfolgreiches Spiel sein.

Weitere News zu Team H1 | zum gesamten News-Archiv


© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite