Werbung
LudwigMolten Europe GmbHSparkasse BambergMüller 7 GmbHBaugenossenschaftMacron StoreBrauerei Keesmann
DJK-News - D1 gegen das Team der Stunde

News

D1 gegen das Team der Stunde

Kein geruhsamer Rundenausklang für die Basketballerinnen der DJK Don Bosco Bamberg (2.) in der 2. Liga Süd: Die Mannschaft von Trainer Konstantin Hammerl braucht an diesem Samstag (18 Uhr) in der Graf-Stauffenberg-Halle einen Heimsieg über die SG Weiterstadt (7.), dann hat sie die Teilnahme an den Play-offs um die Meisterschaft sicher. Folgt ein Erfolg gegen die TS Jahn München (3.) im Heimspiel am Sonntag, 24. Februar, um 18 Uhr, dann ist nach jetzigem Stand auch der zweite Platz verteidigt.

Die Niederlagen in Schwabach und jüngst Speyer im neuen Jahr haben der DJK ein spannendes Ende der Punkterunde beschert. Zu unterschätzen sind nun die Weiterstadter Basketballerinnen auch nicht, hart ringen mussten die Bambergerinnen um ihren 62:60-Auswärtssieg in der Vorrunde. Die DJK führte nach drei Vierteln mit 51:40, lag dann mit 56:60 zurück, ehe DaJonee Hale und Branka Lukovic das 62:60 perfekt machten.

Erst im neuen Jahr reagierten die SG-Verantwortlichen auf den Ausfall ihrer 1,90 Meter großen Kanadierin Kaylee Kilpatrick (Achillessehnenriss), die in dieser Runde ohne Einsatz blieb. Die neue, 1,80 Meter große Amerikanerin Kylee Ann Smith (24) hat eingeschlagen: In ihren fünf Spielen (drei Siege) für die SGW bisher kam sie durchschnittlich auf 21,6 Punkte und 9,4 Rebounds. Neben den weiteren Leistungsträgerinnen Christina Krick (15,1/5,2), Saskia Gießelbach (10,5/3,7) und Melissa Kolb (7,3/6,8) bringen die Südhessinnen Tanja Lehnert mit, die sich an alter Wirkungsstätte sicher beweisen möchte.

Für DJK-Coach Hammerl ist die SG Weiterstadt „gemeinsam mit Schwabach das Team der Stunde. Weiterstadt hat sich seit dem Hinspiel deutlich positiv verändert.“ Jede Sekunde im Spiel zähle nun für sein Team, „es gibt keine zweite Chance mehr. Wir wollen nicht mehr 40 Minuten lang wie ein Hase vor der Schlange davonlaufen!“ Ihren Mut muss die an der Schulter verletzte Magdalena Landwehr in der „Blauen“ diesmal von der Bank aus einbringen.

Text: www.infranken.de/Fränkischer Tag

Weitere News zu Team D1 | zum gesamten News-Archiv

Werbung
BroseVR Bank Bamberg eGEdelmann Asset Management KGClever FitLuitpoldsupply chain solutions gmbhSiggi HeydKopfwerk GmbH & Co. KG

© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite