News

Wichtiges Heimspiel für die DJK in der 2.Regio

Am Samstag um 18.00 Graf-Stauffenberg-Schule steht für die DJK-Herren ein ganz wichtiges Heimspiel an, wenn sie den Namensvetter aus Neustadt/WN empfangen.
Jahrelang lieferten sich beide Mannschaften in der Bayernliga heiße Duelle, die meist mit Heimsiegen endeten. An diese Tradition müssen die Bamberger unbedingt anknüpfen, denn Neustadt gehört sicherlich zu den Mannschaften, die man zumindest zuhause schlagen muss, will man nicht in akute Abstiegsgefahr kommen.
Die allermeisten Spieler aus der Oberpfalz sind in Bamberg hinlänglich bekannt, aber vor allem die Wirkungskreise von Meißner und den beiden Tschechen Krysl und Stych unter den Körben muss die heimische DJK möglichst einschränken.
Beim Aufsteiger aus Bamberg wird vorraussichtlich Kapitän Ritli weiterhin schmerzlich vermisst, aber mit Gerstner steht wieder ein wichtiger Brettspieler zur Verfügung. Viel Kampf, aber etwas weniger Krampf wie in Gotha, wird nötig sein um am Ende erfolgreich das Spielfeld zu verlassen.

Weitere News zu Team H1 ...