News

D1 vor Spitzenspiel gegen Heidelberg

Mit den USC BasCats Heidelberg gibt der hohe Favorit der 2. DBBL Südost am kommenden Samstag um 20:00 Uhr seine Visitenkarte in der Sporthalle der Bamberger Graf-Stauffenberg-Schule ab. Nach dem Abstieg aus der 1. DBBL in der vergangenen Saison strebt man in Heidelberg den direkten Wiederaufstieg an, Organisation und Infrastruktur wurden aufrechterhalten und sind in der Liga wohl unerreicht.

Interessant ist die offensichtlich veränderte Wahrnehmung des Bamberger Teams in Heidelberg. Noch vor einigen Wochen wurden München und Weiterstadt als wesentliche Konkurrenten gesehen, nunmehr sehen die Verantwortlichen in Heidelberg die DJK neben München und selbstverständlich sich selbst als Titelfavoriten.

Die beiden US-amerikanischen Neuzugänge Olivia Nash und Pele Gianotti sowie die deutsche A-Nationalspielerin Anne Zipser sind die bestimmenden Faktoren im Spiel der BasCats , die zuletzt den beiden Erstligisten XCYDE Angels aus Nördlingen (63:79) und Eisvögel Freiburg (54:59) auf Augenhöhe begegnet sind.

Nach einer sehr intensiven Trainingswoche - erstmalig hatten die Oberfranken alle Spielerinnen an Bord - brennt das DJK-Team darauf, gegen Heidelberg zu zeigen, wozu es in der Lage ist. Ob sich die BasCats ärgern lassen und die DJK-Mädels das Spiel offen gestalten können, wird sich zeigen. Wird es ein Spitzenspiel?

Die DJK-Spielerinnen, deutlich jünger und unerfahrener als ihre Gegnerinnen, brennen jedenfalls darauf, an die Leistungen gegen Erstligist Saarlouis Royals anzuknüpfen und alles zu geben: Schnellen Basketball, Kampf, Emotion und Zusammenhalt.

Auf geht’s! Zähne zeigen! Mit vielen Fans im Rücken!
Mit hoffentlich vielen Zuschauern, die das Team lautstark unterstützen, hoffen die DJK-Verantwortlichen auf einen tollen Basketballabend. Der Brose-Fanclub hat seine Unterstützung zugesagt. Alle Vollzahler und Dauerkarteninhaber haben die Chance, ein I-Phone X zu gewinnen. Die Auslosung erfolgt in der Halbzeitpause. Das Catering-Team wird wie gewohnt für das leibliche Wohl der Fans sorgen.

Weitere News zu Team D1 ...