News

U13w1 beendet Bezirksoberliga-Saison auf Platz 3

Am vergangen Samstag waren die U13-Mädels der DJK Don Bosco Bamberg im letzten Spiel der Bezirksoberliga Saison 2016/17 zu Gast beim BBC Coburg.

In dieser Begegnung ging es für beide Mannschaften um den 2. Platz in der Abschlusstabelle. Die Bambergerinnen konnten das Hinspiel mit 5 Punkten zu ihren Gunsten entscheiden, dies galt es in Coburg zu wiederholen. Standesgemäß wurde diese Partie noch in die Coburger HUK-Arena verlegt, welche für die DJK Mädels sicher einen beeindruckenden Rahmen bot. Doch nicht die Korbjägerinnen der DJK ließen sich durch die ungewohnte Hallengröße beeindrucken, sondern eher die Hausherren aus Coburg.

So nutzten die Domstädterinnen die Ballverluste der Gastgeber um bis Mitte des ersten Viertels mit 10:5 in Führung zu gehen.
Im weiteren Verlauf fanden die Coburger besser ins Spiel und so gingen die DJK Mädels mit einer 16:15 Führung in die Viertelpause. Bis zur Halbzeit konnten die DJKlerinnen in einer auf beiden Seiten sehr physischen Partie ihren Vorsprung auf 32:26 ausbauen.

Nach dem Pausentee kam man zu verschlafen aus der Kabine und gestattete den Hausherren einen 9 Punkte Lauf und somit den Führungswechsel das 3. Viertel endete 44:48.Im letzten Viertel versuchten die DJK-Mädels noch einmal alles aber es sollte diesmal nicht mehr reichen, so mußte man sich nach dem
Schlusspfiff mit 55:67 geschlagen geben.

Am Ende dieser Saison belegen die jungen Korbjägerinnen der DJK den 3. Platz hinter den punktgleichen Coburgern und den ungeschlagenen Jungs des TTL Bamberg 2. Die Mädchen haben in dieser Spielzeit bei den Jungs sehr viel dazu gelernt und gezeigt, dass man auch hier mit ihnen rechnen muss.

Weitere News zu Team U13w1 ...