News

Im Zielhafen eingelaufen

Aufgrund von Krankheiten sowie des restlichen Wochenendprogramms schlussendlich nur zu acht standen die Bayernliga Damen der DJK am frühen Samstagnachmittag der SG Oerlenbach / Ebenhausen gegenüber. Trotz früher Foul- und zusätzlicher Verletzungsbelastung feierten die Domstädterinnen mit dem 63:36 (15:7, 16:12, 13:9 & 19:8) Erfolg im letzten Saisonheimspiel den nunmehr siebten Pflichtspielerfolg und sichern somit bereits einen Spieltag vor Rundenschluss den fünften Tabellenplatz im insgesamt neunköpfigen Teilnehmerfeld der Nordstaffel. Obgleich neben manch defensiver Unachtsamkeit mit zunehmender Spieldauer die konditionellen Belastungen sichtbar wurden, gelangen vor allem in der zweiten Halbzeit viele gelungene Zusammenspiele in der Offensive gegen die Ball-Raum-Verteidigung der Gäste aus Unterfranken. Ein darauf aufbauender, viertelübergreifender 20:4-Lauf bis in die 36te Minute hinein zum zwischenzeitlichen 55:28 sorgte dann auch ergebnistechnisch für die Vorentscheidung und bot allen noch verbliebenen, sieben DJKlerinnen die Möglichkeit zum Punkten.

Für die DJK Don Bosco Bamberg 2 spielten:
Franziska Hager (17 Punkte/3 „Dreier“); Sarah Spiegel (16/0); Julika Gese (12/0); Luisa Hofmann (6/0); LaTisha Lott (4/0); Sabrina Weinkauf (4/0); Mara Edelmann (2); Teresa Kaufmann (2)

Weitere News zu Team D2 ...