News

U13w1 festigt 2. Platz in der Bezirksoberliga

Am vergangenen Sonntag kam es in der Bezirksoberliga zum DJK-internen Vergleich in der Bezirksoberliga. Die U13-Mädchen empfangen die U14-Jungs der DJK im E.T.A.-Hofmann-Gymnasium. Konnten die Mädels das erste Aufeinandertreffen mit 51:40 für sich entscheiden, galt es an diesem Spieltag, diesen Erfolg zu wiederholen.

Die in der letzten Zeit stark verletzungs- und krankheitsgebeutelten DJK-Mädels begannen die Partie mit einer guten Verteidigung, doch haperte es in der Anfangsphase noch in der Offensive. So konnten sich die Jungs der DJK bis zur 7. Spielminute auf 8:14 absetzen. Nach einer Auszeit der Gäste war der Offensivknoten geplatzt, mit einem 14:0-Lauf setzten sich die jungen Korbjägerinnen ab und gingen mit einer 22:17 Führung in die Viertelpause. Diese Führung wurde auch im weiteren Verlauf der Partie nicht mehr abgegeben uns sogar stetig ausgebaut. Über 46:37 zur Halbzeit, 64:49 nach dem 3. Viertel und 85:66 kam man zu einem ungefährdeten Erfolg.

Nach diesem Spieltag rangieren die DJK-Mädels weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz der Bezirksoberliga hinter Liga-Primus TTL Basketball Bamberg 2.

Für die DJK Bamberg spielten:
Hummel, Nora (19 Punkte); Ennes, Maya (8); Eichelsdörfer, Paulina (18); Kühhorn Lilly (0); Sauer, Sinja (10); Jörg, Silva (4); Mohr, Lea (3); Rigopoulos, Zoe (10); Sheino Victoria (13)

Weitere News zu Team U13w1 ...