News

Klare Angelegenheit für U13w1 in München

Am vergangenen Sonntag ging es in der Bayernliga für die Mädchen der U13 in die Landeshauptstadt. Dort war man zu Gast beim MTV München, welcher aktuell punktgleich mit Bad Aibling und Kemmern das Schlusslicht der Liga bildet.

Die jungen Korbjägerinnen der DJK wurden ihrer Favoritenrolle als ungeschlagener Tabellenführer der Bayernliga vollkommen gerecht. Obwohl Trainer Jimmy Hummel verletzungsbedingt auf drei Akteurinnen verzichten musste, ließ man den Gastgeberinnen von der Isar nicht den Hauch einer Chance.

Die Bambergerinnen präsentierten sich in bester Scorer Laune. So stand es nach dem ersten Viertel bereits 30:9 für die DJK Mädels. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeitpause auf 72:13 ausgebaut. Über 110:28 nach dem 3. Viertel kam man mit Spielende zu einem klaren 143:33 Erfolg.

Für die DJK spielten: Hummel, Nora (35 Punkte); Eichelsdörfer, Paulina (33); Sauer, Sinja (18); Jörg, Silva (18); Bornschlegel Sophia (3) Mohr, Lea (12); Rigopoulos, Zoe (24).

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal beim Team von Sinas Cucina für das Spezialmenü bedanken! Hier hat sich die Mannschaft mit super leckerer Steinofenpizza vor der Heimreise nach Bamberg gestärkt.

Weitere News zu Team U13w1 ...