News

Tod oder Gladiolen

Eine tabellarisch leicht zu umreißende Ausgangslage liegt an diesem Wochenende vor der zweiten Damenmannschaft der DJK, wenn die jungen Bayernliga-Korbjägerinnen als Tabellenvorletzter samstags ab 19.00 Uhr in der Wilhelm-Hegler-Halle beim bis dato sieglosen Schlusslicht der Nord-Staffel, der Spielgemeinschaft Oerlenbach-Ebenhausen, gastieren. Ein etwas trügerisches Bild, konnten die Unterfränkinnen – in der Nähe von Schweinfurt beheimatet – ihre bisherigen Aufeinandertreffen im freistaatlichen Vergleich durchaus ausgeglichen gestalten. Bereinigt um das meist recht wenig aussagekräftige Duell mit Liga-Primus Litzendorf sowie dem Bonus eines Nachholspiels im Rücken stehen durchschnittlich nur rund 55 Gegenpunkte auf Seiten der Hausherrinnen zu Buche, sodass einer spannenden und gewiss für beide Mannschaften wegweisenden Partie nichts im Wege zu stehen scheint.

Weitere News zu Team D2 ...