News

Weiter geht's!

Nach dem hart erkämpften ersten Saisonerfolg am vergangenen Wochenende in Fürth ist die zweite Damenmannschaft der DJK Don Bosco Bamberg am kommenden Samstagmittag ab 12.00 Uhr direkt im nächsten möglicherweise richtungsweisenden Aufeinandertreffen gefordert.

Mit dem Turn- und Sportverein Heroldsberg gastiert der momentan Fünftplatzierte in der Bamberger Graf-Stauffenberg-Halle zum Stelldichein an der Regnitz. Getrübt von der ersatzgeschwächt deutlichen 17:77-Niederlage bei der BG Litzendorf konnten die Mittelfränkinnen in Oerlenbach (51:37) punkten und zum Monatsabschluss einen vollbesetzten TTL (46:53) bis in die Schlussminuten hinein fordern. Nach dreiwöchiger Spielpause werden die Damen um Topscorerin Franziska Müller (16ppg) und Rückkehrerin Laura Stelzer ihren Trip in die Domstadt gewiss umso motivierter antreten.

Weitere News zu Team D2 ...